Ein Bleistift für Bildung

Von Frauen zu Frauen, von Mädchen zu Mädchen. Unter diesem Motto starteten missio und die katholische Frauenbewegung Südtirols 2016 das Projekt „Ein Bleistift für Bildung“ , das eine Schule für Massaimädchen in Kenia unterstützt.

Die Spendenaktion, bei der ein Bleistift in einem Stoffsäckchen der Massai mit einem Informationsblatt verteilt wurde, fand bei Schülergottesdiensten, Schulabschluss-Gottesdiensten, Sonntagsmessen und Ähnlichem statt. Der erfolgreiche Start des Projektes ermutigt zu einer Weiterführung der Projektes im Jahr 2017.

   

Die Schule der Franziskanerschwestern in Naroosura mit 153 Vorschul- und 254 Schulkindern liegt in einem der Massai-Gebiete Kenias, in der die Alphabetisierungsrate sehr niedrig ist. Von den rund eine Million Massai Kenias haben viele der Frauen noch nie eine Schule besucht.

Dabei ist vor allem für Mädchen Bildung wichtig. Nur dadurch können sie ihre Lebenssituation verbessern, sich vor körperlicher, geistiger und seelischer Gewalt (vor allem gegen die Genitalverstümmelung) besser schützen und gesundheitliche Risiken besser einschätzen und ihnen entgegenwirken.

Massaimädchen in der Schule in Naroosura, die durch das Projekt „Bleistift für Bildung“ 2016 unterstützt wurde:

           

Kategorien: Afrika, Allgemein, Kenia Tags: .